Betriebsratswahlportal zu den BR-Wahlen 2018

Unter dem Menüpunkt "FAQ" finden die Nutzerinnen und Nutzer Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um den "Digitalen Wahlhelfer".

Im passwortgeschützten Bereich "Wahlhelfer" findet man im entsprechenden Untermenü der jeweiligen Gewerkschaft falls vorhanden auch Update-Versionen des "Digitalen-Wahlhelfers" oder des "start-pdf".


Pressemeldungen DGB Bundesvorstand

Europäisches Parlament stärkt Rechte grenzüberschreitend mobiler Beschäftigte ()
Eine europäische Arbeitsbehörde, die Lohn- und Sozialdumping bekämpft, und ein System, das die Arbeitsbedingungen von mobilen Beschäftigten verbessert: Nach dem Willen des Europäischen Parlaments soll es beides künftig geben. Das "wäre ein wichtiges Signal für mehr Fairness auf dem Europäischen Arbeitsmarkt", sagt DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach.
>> mehr lesen

DGB begrüßt Schutz für die Mitbestimmung ()
Der DGB begrüßt den Beschluss des Rechtsausschusses des EU-Parlaments zur Richtlinie in Bezug auf grenzüberschreitende Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen von Unternehmen. „Das Europäische Parlament hat damit bewiesen, dass es möglich ist, die Mobilität der Unternehmen zu verbessern, ohne die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu verletzen“, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann.
>> mehr lesen

Fauler Kompromiss für Beschäftigte im Rat – EU-Parlament muss nachbessern ()
Der DGB bewertet die Einigung der Verkehrsminister zum Mobility Package als „faulen Kompromiss“ für die Beschäftigten im europäischen Straßentransport und die Wettbewerbsbedingungen innerhalb der EU. Die DGB-Vorstandsmitglieder Stefan Körzell und Annelie Buntenbach fordern deshalb die Abgeordneten des Europäischen Parlaments auf, für deutliche Nachbesserungen zu sorgen.
>> mehr lesen